PAN. Leipzig

Uns zieht es an diesem Wochenende nach Leipzig Lindenau, denn direkt im Theater der Jungen Welt wollen wir einen wundervollen Samstagabend im PAN verbringen. Mit der Aktion TAKE FIVE erwartet uns hier ein 5-Gänge-Menü nebst Weinbegleitung und Livemusik. Ein vielversprechendes Angebot für einen Samstag, wie wir finden. Das PAN ist durch seine prominente Lage direkt…

Zchaca. Leipzig

Es soll mal wieder Sushi sein? Das haben wir uns auch gedacht! Nachdem wir hier in Leipzig bereits im Shiki und im Sakura eingekehrt sind, ist die Wahl dieses Mal auf das Zchaca gefallen. Das stylische Restaurant in der Markgrafenstraße steht unter dem Motto Asian Fusion. Der Fokus liegt dabei auf Inspirationen aus Vietnam, die hier…

FoodKurt. Leipzig

Hier kommt Kurt! So lange haben wir darauf gewartet und nun war es endlich soweit: Der Food Kurt eröffnete am gestrigen Dienstag offiziell seine Pforten.   Im neugebauten Bernstein Carré an der Katharinenstraße, Ecke Brühl gibt es nun auf zwei Etagen eine Mischung aus Bar, Restaurant und Food-Market. Betritt man das Restaurant, fallen einem sofort…

Jeepney Café. Leipzig

Einen kleinen Exkurs auf die Philippinen gefällig? Dann rein in den Jeepney und los geht die Fahrt. Denn Jeepneys sind auf den Philippinen ausgediente, amerikanische Jeeps, die zu Bussen umfunktioniert wurden und nun mit bis zu 14 Sitzplätzen dem Nahverkehr dienen. Das Ehepaar Rico & Janellsa hatten die großartige Idee, original philippinischen Kaffee nach Leipzig zu holen…

In die Küche geschaut: Burgerheart. Leipzig

Burger Buddies aufgepasst: In der Gottschedstraße erwartet Euch ein Genusstempel, der Euer Herz höherschlagen lässt. Neben Fleischliebhabern kommen im Burgerheart nämlich auch Veganer und Vegetarier auf Ihre Kosten. Wir haben uns an die Fersen von Küchenchefin Chrissi geheftet und gemeinsam mit ihr die vegetarische Spezialität des Hauses auf den Teller gebracht. Ring frei für Killer…

In die Küche geschaut: OSKAR. Leipzig

Ein liebevoll gestalteter Biergarten am Floßplatz lockt diesen Sommer mit hochwertigen Cocktails und außergewöhnlichen Spezialitäten aus dem hauseigenen Smoker. So verspielt der Freisitz, so kreativ sind auch die Ideen auf der Speisekarte. Küchenchef Philipp kocht mit uns heute die Spezialität des Hauses: die Jägermeister Plate – ein Must Have für alle Fleischliebhaber im Leipziger Sommer…

In die Küche geschaut: El Rodizio. Dresden

Seit 2010 glüht der Lavasteingrill im El Rodizio. Das Steakhouse im Stadtkern Dresdens ist auf authentische lateinamerikanische Küche spezialisiert und verwöhnt seine Gäste Tag für Tag mit hochwertigem Dry Aged Beef aus dem hauseigenem Reifeschrank. Der Clou: Man darf sein Stück Fleisch selber auswählen, bevor man es letztlich liebevoll gegrillt auf dem Teller wiederfindet. Was passt besser zum Sommer…

IMPERII. Leipzig

Dekadenz, die man nicht zeigt, nennt man Stil. Seitdem das IMPERII vor noch gar nicht allzu langer Zeit am Brühl eröffnet hat, eilt André und seinem Team ein guter Ruf voraus. Somit ist es nun also auch für uns an der Zeit, die innovativen & experimentellen Cocktails zu verkosten. Im Barmenü 2.0 fangen wir an…

Symbiose. Leipzig

Heute gab es mal wieder diesen ganz einfachen Plan: Zusammen mit Freunden etwas Leckeres Essen gehen! Auf Karli, der Südmeile Leipzigs, hat man die Qual der Wahl. Wir beschlossen etwas Besonderes auszuwählen. Etwas, das wir bis dato noch nicht ausprobiert haben. Die Wahl fiel auf das vegane Bio-Restaurant Symbiose. Das kleine Lokal ist nicht schwer…

In die Küche geschaut: Planerts. Leipzig

Mitten im Zentrum Leipzigs, als Teil des frisch restaurierten Oelßner’s Hof, erwartet uns das Planerts. In moderner und urbaner Atmosphäre wird hier unter fernöstlichen Einflüssen gekocht. Marko Schulz-Werner, Chefkoch des Planerts, entführt uns in (s)eine Welt der asiatischen Aromen, die er gekonnt mit regionalen Produkten kombiniert. Wir kochen heute sein Lieblings-2-Gänge Menü. Das besteht aus…

Orangerie. Seeburg

Ganz nach dem Motto: „In einem Unbekanntem Land, vor gar nicht allzu langer Zeit“ will es der Zufall, dass wir am ersten richtig heißen Sommerabend 2017 in dem kleinen Örtchen Seeburg zum Abendessen Platz nehmen. Schwärmereien von Freunden haben uns neugierig gemacht, also haben wir die 45 Minuten Weg über die Autobahn voller Vorfreude auf…

Barcelona. Leipzig

Wo gibt’s die besten Tapas der Stadt? Für uns ist die Antwort ganz klar: Im BARCELONA. Zwar ist die Gottschedstraße im Leipziger Zentrum nicht mehr die Nummer-Eins-Flaniermeile der Stadt, aber uns zieht es dennoch immer wieder in das kleine, schlauchähnliche Lokal. Hier ist es eigentlich immer ein bisschen zu voll und ein bisschen zu laut….