Kochen im Office. Nervig oder nötig??

Guten Morgen…*gähn* …so wachst du auf, hast in der Regel ca. 7 Std. keine Nahrung zu dir genommen und so richtig nach Essen ist dir auch nicht zumute. Alleine & zu Hause gleich gar nicht. Wir haben da eine Lösung: Frühstücke doch mit deinen Kollegen auf Arbeit. Du bist geduscht und gestylt, hattest kurz Zeit…

Produkttest: Marley Spoon

Marley Spoon verspricht Frische, Regionalität, Pünktlichkeit und leicht zu kochende Rezepte. Wir haben uns mal an die Foodbox getraut und sie getestet. Auf der Webseite von Marley Spoon findet man jede Woche 10 neue Rezepte, die von Profi-Köchen entwickelt wurden und aus denen man letztendlich sein gewünschtes Gericht wählen kann. Wir haben unser Bestelldatum ausgewählt (1…

Produkttest: mymuesli2go

Unser Agenturfrühstück bei SAG’S LAUT besteht meistens aus Joghurt mit Früchten und Haferflocken, Müsli oder auch Porridge. Da wir alle nicht zu der Fraktion Frühaufsteher sondern eher zu Der frühe Vogel kann mich mal gehören, haben wir uns gedacht: Wir testen das Starterpaket von mymuesli2go – Frühstück quasi schon fertig. Herzlich Willkommen im Müsli Himmel! Enthalten…

Shiki Sushi. Leipzig

Wer uns schon ein wenig kennt, der weiß: Wir haben eine Schwäche für Sushi! Vor kurzem sind wir am kürzlich umgebauten Shiki in der Passage bei Breuninger vorbeigekommen. Ob der beeindruckenden Optik haben wir uns schnell entschieden, zeitnah einen Tisch zu reservieren. An einem Freitag um 20 Uhr starten wir also in unser neues Sushi-Genuss-Abenteuer….

Produkttest: PFFF – der Premium Pfefferminzlikör straight outta Leipzig

Wer hat Lust auf einen Pfeffi? Bei dieser Frage bleiben bei unserem gemütlichen Grillabend im heimischen Garten bei heißen Temperaturen alle Hände unten. Das Trendgetränk aus der DDR verbinden die meisten mit Pfefferminzlikör, versetzt mit grünem Farbstoff, dessen Geschmack an Mundspülung erinnert. Damals besaß dieses Getränk absoluten Kultstatus. Was ist also passiert? Uns wurde berichtet,…

In die Küche geschaut: OSKAR. Leipzig

Ein liebevoll gestalteter Biergarten am Floßplatz lockt diesen Sommer mit hochwertigen Cocktails und außergewöhnlichen Spezialitäten aus dem hauseigenen Smoker. So verspielt der Freisitz, so kreativ sind auch die Ideen auf der Speisekarte. Küchenchef Philipp kocht mit uns heute die Spezialität des Hauses: die Jägermeister Plate – ein Must Have für alle Fleischliebhaber im Leipziger Sommer…

In die Küche geschaut: El Rodizio. Dresden

Seit 2010 glüht der Lavasteingrill im El Rodizio. Das Steakhouse im Stadtkern Dresdens ist auf authentische lateinamerikanische Küche spezialisiert und verwöhnt seine Gäste Tag für Tag mit hochwertigem Dry Aged Beef aus dem hauseigenem Reifeschrank. Der Clou: Man darf sein Stück Fleisch selber auswählen, bevor man es letztlich liebevoll gegrillt auf dem Teller wiederfindet. Was passt besser zum Sommer…

IMPERII. Leipzig

Dekadenz, die man nicht zeigt, nennt man Stil. Seitdem das IMPERII vor noch gar nicht allzu langer Zeit am Brühl eröffnet hat, eilt André und seinem Team ein guter Ruf voraus. Somit ist es nun also auch für uns an der Zeit, die innovativen & experimentellen Cocktails zu verkosten. Im Barmenü 2.0 fangen wir an…

Symbiose. Leipzig

Heute gab es mal wieder diesen ganz einfachen Plan: Zusammen mit Freunden etwas Leckeres Essen gehen! Auf Karli, der Südmeile Leipzigs, hat man die Qual der Wahl. Wir beschlossen etwas Besonderes auszuwählen. Etwas, das wir bis dato noch nicht ausprobiert haben. Die Wahl fiel auf das vegane Bio-Restaurant Symbiose. Das kleine Lokal ist nicht schwer…

In die Küche geschaut: Planerts. Leipzig

Mitten im Zentrum Leipzigs, als Teil des frisch restaurierten Oelßner’s Hof, erwartet uns das Planerts. In moderner und urbaner Atmosphäre wird hier unter fernöstlichen Einflüssen gekocht. Marko Schulz-Werner, Chefkoch des Planerts, entführt uns in (s)eine Welt der asiatischen Aromen, die er gekonnt mit regionalen Produkten kombiniert. Wir kochen heute sein Lieblings-2-Gänge Menü. Das besteht aus…

Orangerie. Seeburg

Ganz nach dem Motto: „In einem Unbekanntem Land, vor gar nicht allzu langer Zeit“ will es der Zufall, dass wir am ersten richtig heißen Sommerabend 2017 in dem kleinen Örtchen Seeburg zum Abendessen Platz nehmen. Schwärmereien von Freunden haben uns neugierig gemacht, also haben wir die 45 Minuten Weg über die Autobahn voller Vorfreude auf…

Barcelona. Leipzig

Wo gibt’s die besten Tapas der Stadt? Für uns ist die Antwort ganz klar: Im BARCELONA. Zwar ist die Gottschedstraße im Leipziger Zentrum nicht mehr die Nummer-Eins-Flaniermeile der Stadt, aber uns zieht es dennoch immer wieder in das kleine, schlauchähnliche Lokal. Hier ist es eigentlich immer ein bisschen zu voll und ein bisschen zu laut….