Café Grundmann. Leipzig

Frühstück ist die beste Mahlzeit am Tag, oder? Zeit im wohl renommiertesten Kaffeehaus in Leipzig einzukehren, dem Café Grundmann. Der wunderschöne Art-déco-Stil lädt dazu ein, ganz gemütlich in den Tag zu starten und bei einem ersten Kaffee in der Tageszeitung zu stöbern. Wer es süß mag, kann passend dazu ein Stück Kuchen aus der hauseigenen Konditorei genießen. Wir empfehlen aber ganz klar eines der vielen Frühstücke.

Wien, Zürich, Paris, Oslo, Barcelona – wer die Wahl hat… Die abwechslungsreichen Frühstücke halten, was die Städtenamen versprechen. So erwartet uns „in“ Barcelona eine   Auswahl an Chorizo, Serranoschinken, Manchego, Kapernbeeren, Oliven und Frischkäse.

Alles in diesem letzten Wiener Cafe in Leipzig wirkt liebevoll und authentisch. Vor allem die Servicekräfte strahlen viel Ruhe und Freundlichkeit aus und sind dabei dennoch flink bei der Erfüllung aller kulinarischen Wünsche, die man als Gast äußern kann.

Ein Besuch lohnt sich also in diesem traditionsreichen Haus. Seit 1919 wird es bereits betrieben – und zwar immer und ausschließlich von Konditorenmeistern. Seit 2000 ist es nun Eckhart Grundmann, der das Kaffeehaus erhält und zu einer Seltenheit im deutschen Sprachraum macht.

Also: Lass Dich doch einmal traditionell verzaubern und gönn Dir eine kleine Zeitreise in die 1920er. Am besten natürlich bei einem Städtetrip durch die Frühstückskarte.

Café Grundmann
Mahlmannstraße 16, 04107 Leipzig
Öffnungszeiten
Montag – Freitag von 8 – 23 Uhr
Samstag von 9 – 23 Uhr
Sonntag von 9 – 19 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s